Horseshoe Bend

Der Horseshoe Bend – mein absoluter Lieblingsort

Der Horseshoe Bend ist einer der schönsten Orte im Südwesten und befindet sich bei Page in Arizona. Er ist eine hufeisenförmige Flussschlinge des Colorado River´s. Die Schleife liegt etwa 10 km stromabwärts vom Glen Canyon Dam und dem Lake Powell in der Glen Canyon National Recreation Area und wird im lokalen Sprachgebrauch als ” King Bend ” bezeichnet.

Ihr erreicht diesen tollen Ort über einen Fussweg von einem Parkplatz am U.S. Highway 89. Die Höhe des Aussichtsplateau beträgt ca. 1300 Meter über dem Meeresspiegel und 300 Meter tiefer fliesst der Colorado River.

Leider ist der Ort mittlerweile kein Geheimtip mehr und zu Stosszeiten auch sehr überlaufen. Es wurde bereits ein zweiter Parkplatz angelegt und ein Zaun vor dem Abgrund gebaut. Die Gefahr des runter Fallens wird dadurch natürlich gebannt. Allerdings nimmt es dem Ganzen dann auch etwas die Sicht. Allein ist man jetzt meistens nur noch vor dem Sonnenaufgang. Dies ist auch die beste Zeit, um tolle Foto´s zu machen.

Noch ist der Zugang kostenlos. Dies soll sich dann allerdings mit Fertigstellung der Absperrung leider ändern.